Die Geschichte des Treppenlift

Der Treppenschrägaufzug in der heutigen Zeit unter dem Namen Treppenlift bekannt hilft heute wie damals vielen Menschen dabei ihre Lebensqualität zu bewahren oder zurückzugewinnen, doch über seine Geschichte ist nicht viel bekannt. Wer hat den Treppenlift erfunden? Wie sah der erste Treppenlift aus?

Ein Königreich für einen Treppenlift

 

kinghenry

Der erste Treppenlift den wir in unserer Historie finden ist kurioserweise genaugenommen kein Treppenlift sondern ein Thron-Lift.
Im Jahre 2009 hat der britische Historiker Dr. David Starkey Hinweise darauf gefunden, dass bereits Henry VIII König von England Mitte des 15. Jahrhunderts eine frühe Form eines Treppenliftes oder eben in seinem Falle eines Thron-Liftes verwendete. Nachdem sich König Henry VIII bei einem Turnierkampf im Alter von 45 Jahren verletzt hatte war seine Mobilität stark eingeschränkt. Um in seinen diversen Schlössern mobil zu bleiben nutzte er neben sehr extravaganten Rollstühlen wohl auch eine Art Treppenlift der aus einem Thron auf Blöcken an Seilzügen bestand die von Sklaven gezogen wurden. Leider ist nicht überliefert wer diese Konstruktion für den König entwickelt und gebaut hat.

 

Die Erfindung des modernen Treppenlift

 

Im Jahre 1923 trat der erste moderne Treppenlift in Erscheinung. C.C Crispen seines Zeichens autodidakter Ingenieur wollte eine Möglichkeit für einen seiner behinderten Freunde schaffen von einer Etage auf die andere zu gelangen. Seine Idee war einen Stuhl zu erfinden der Treppen steigt und er baute den ersten Prototypen welchen er Inclinator zu Deutsch „Steiger“ nannte in Pennsylvania U.S.A.

Treppenlift Werbung U.S.A 30Eer Jahre

Gegen Ende der 1930er Jahre hatte sich die Firma Inclinator Company am amerikanischen Markt etabliert. Zu dieser Zeit zählten zu den Kunden hauptsächlich an Polio erkrankte Menschen.

 

Der Treppenlift kommt nach Europa

 

Erst über 30 Jahre später, im Jahre 1962 sollte der erste Treppenlift den Europäischen Markt erobern. Jan Hamer ein Unternehmer aus den Niederlanden gründete bereits 1886 eine Firma die Lifte vertrieb. 1889 nahm er einen weiteren Partner namens Mulder in das Unternehmen auf das jetzt als Jan Hamer & Co. firmierte.

Trapliften van Handicare
Nach dem Tod von Hamer übernahm Mulder die Führung im Unternehmen. Es war sein Enkel der 1960 auf einer U.S.A. Reise den Treppenlift entdeckte und sich entschloss eine Version für den niederländischen Markt zu entwickeln welchen das Unternehmen 1962 lancierte.

Deutschland und der Treppenlift

 

In Deutschland wurde der Treppenlift vom Hersteller Hiro in den Markt eingeführt. Das Unternehmen wurde bereits 1987 in Bielefed gegründet und war in diversen Bereichen der Fördertechnik erfolgreich tätig. In den 60er Jahren baute Hiro Lift die Fenster- und Fassadenreinigungsaufzüge für die damals höchsten Gebäude der Welt, dass World Trade Center in New York und das John Hancock Center in Chicago und gelangten damit zu weltweiter Anerkennung in der Branche. 1977 begann Hiro sich auf Treppenlifte zu spezialisieren und brachte den ersten Treppenlift auf den deutschen Markt.

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *