Einen Treppenlift können Sie auch preiswert mieten

Außer dem Kauf von einem Treppenlift kommt durchaus auch das Mieten eines Lifters in Frage. Daher sollten Sie im Einzelfall durch einen Anbietervergleich prüfen, welche Beschaffungsform bedarfsorientiert zu bevorzugen ist.

Soll eine Mobilitätsstörung nur vorübergehend durch einen Treppenlift ausgeglichen werden, kann ein preisgünstiger Mietvertrag die richtige Maßnahme sein. Um einen Treppenlift zu mieten, sollten Sie sich gründlich vorbereiten. Dazu zählt die Auswahl der benötigten Treppenlift-Art. Als Voraussetzung für eine weitere Planung ist zu prüfen, ob der erforderliche Treppenlift angesichts der örtlichen Gegebenheiten eingebaut werden kann. Ist dies der Fall, kann ein passendes Modell ausgewählt werden. Ob Ihnen der Liftbetrieb auch praktisch zusagt, können Sie durch eine Probefahrt testen. Bevor Sie einen Treppenlift mieten, sollten Sie auch überlegen, wo und zu welchem Preis ein optimaler Mietvertrag möglich ist. Empfehlenswert ist das Mieten eines Treppenlifts bei einem Fachhändler. Durch einen Händler-Vergleich können Sie außerdem gravierende Preisunterschiede vorteilhaft nutzen.

Wichtige Grundsatzinformationen und Details zum Mieten eines Treppenlifts erfahren Sie bei einer Fachberatung vor Ort

Zu einem ausführlichen Gespräch mit einem Fachberater am vorgesehenen Einbauort des geplanten Treppenlifts gibt es keine Alternative. Nur ein Fachberater kann vor Ort den baulichen Zustand der Treppe in Augenschein nehmen und bewerten. Dadurch können die Möglichkeiten zum Mieten eines Lifts geprüft werden. Welche Lift-Art im Zuge dieser Überprüfung zu berücksichtigen ist, richtet sich nach Ihrem persönlichen Bedarf. Sollten Sie einen Rollstuhl benötigen, grenzt dies die Liftauswahl ein. Wenn die bauliche Situation einem Lifteinbau nicht entgegensteht, können Sie ein passendes Modell aussuchen. Sie sollten dazu mehrere Angebote von Fachhändlern anfordern und auch Probefahrten vereinbaren. Zur Mietpreisfinanzierung kann der Fachberater auf die Bezuschussungsbedingungen durch die Pflegekasse und auf weitere Hilfen zu einer Finanzierung hinweisen. Dazu zählt auch unsere Auswahlunterstützung durch einen aktuellen Preisvergleich infrage kommender Mietangebote regionaler Fachhändler zum Beispiel. Außerdem können Fachberater mit ihrer Erfahrung wertvolle und vor allem individuelle Tipps in jedem Einzelfall geben. Die Informationen eines versierten Fachberaters sorgen für Transparenz und Sicherheit im Planungsstadium.

Für den individuellen Bedarf muss zwischen mehreren Lift-Arten ausgewählt werden

Art und Schwere der Gehbehinderung, die Treppenbreite und andere Faktoren können eine bestimmte Liftbeschaffenheit erforderlich machen. Zur Auswahl werden für die unterschiedlichen Bedarfe mehrere Lift-Versionen angeboten:

  • Der Treppensitzlift: Diese Lift-Art ist für einen Transport als Schrägaufzug mit festen oder hochklappbaren Sitzen an einem geraden oder kurvigen Treppenverlauf vorgesehen. Der Benutzer wird durch die Sicherheitsausstattung mit einem Gurt, einer Fußstütze und Rückenlehne sowie Armlehnen geschützt
  • Der Treppenstehlift: Diese Ausführung wird als Alternative zum Treppensitzlift bei besonders schmalen Treppen eingebaut. Für den Transport ist ein mittels Haltegriff gesicherter Stellplatz vorgesehen
  • Der Rollstuhl-Plattformlift: Damit erfolgt der komfortable Transport von Rollstuhlbenutzern beim Etagenwechsel. Das Befahren der Liftplattform erfolgt über kleine Rampen. Stabile Schranken sorgen für die Betriebssicherheit während der Beförderung
  • Die Rollstuhl-Hebebühne: Diese Lift-Variante ermöglicht einen vertikalen Rollstuhl-Transport. Der Einbau einer Rollstuhl-Hebebühne kann auch im Außenbereich für einen speziellen Zugang zum Eingangsbereich sorgen. Außerdem können mit diesem Lift auch Lasten befördert werden

Alle Lift-Arten werden im Fachhandel in verschiedenen Ausführungen angeboten.

Zuverlässige Möglichkeiten zum Mieten eines Treppenlifts bieten nur Fachhändler

Das Mieten eines Treppenlifts sollte mit Vertrauen und Seriosität in Einklang gebracht werden können. Ob Sie nun einen Treppenlift kaufen oder mieten wollen: Er sollte sicher, funktionstüchtig und möglichst bequem sein. Die größte Gewähr zur Erfüllung dieser Anforderungen bieten Fachhändler. Diese haben ein großes Interesse an zufriedenen Kunden, die bekanntlich als beste Werbung gelten. Jeder verkaufte wie vermietete Treppenlift wird daher vorher ordnungsgemäß vom Fachhändler kontrolliert. Ein Preisvergleich konkurrierender Fachhändler lohnt sich in jedem Fall. Außerdem besteht die Möglichkeit, die Anmietung beim Händler mit einer Wartungs- und Servicevereinbarung sinnvoll zu kombinieren. Darüber hinaus steht mit einem Fachhändler ein kompetenter Ansprechpartner für mögliche Fragen zum Liftbetrieb zur Verfügung.

Einen Pflegekassen-Zuschuss können Sie auch beim Mieten eines Treppenlifts beantragen

Sie können auf Antrag einen Zuschuss bis zur Höhe von 4000 Euro von der Pflegekasse erhalten. Als Voraussetzung dazu muss ein Pflegegrad festgestellt worden sein. Ebenso muss der Treppenlift als Maßnahme zur Wohnumfeldverbesserung der häuslichen Pflege dienen, oder ein eigenständiges Leben ermöglichen. Ob Sie den Lift mieten oder kaufen wollen, ist dabei unerheblich. Sollte der Mietpreis die Höhe dieser Unterstützung nicht überschreiten, wäre eine Eigenleistung nicht erforderlich. Unabhängig davon lohnt sich in jedem Fall ein Vergleich der Mietpreisangebote. Eine aussagekräftige Vergleichsübersicht können Sie bei uns kostenlos und unverbindlich anfordern.

Ein Händler-Vergleich sichert den Bestpreis

Die wettbewerbsbedingten Mietpreisunterschiede der Anbieter unterscheiden sich teilweise erheblich. Daher lohnt sich ein aktueller Vergleich, wenn Sie einen Treppenlift bei einem Fachhändler mieten möchten. Eine optimale Auswahlmöglichkeit können Sie gratis und unverbindlich durch die Anforderung unseres aktuellen Händler-Vergleichs erhalten. Dabei werden Ihnen bis zu drei Angebote zum Mieten eines Treppenlifts durch entsprechende Anbieter aufgezeigt. Dadurch können Sie eine beachtliche Geldsumme einsparen. Ebenso entfällt durch unsere bewährte Hilfe eine aufwendige und zeitintensive Suche nach den besten Mietangeboten, wenn es um Treppenlifte geht.