DISQ testet 6 überregionale Treppenlift-Anbieter

Das Deutsche Institut für Service Qualität (DISQ) hat Serviceleistungen und Preise bei sechs überregionalen Treppenlift-Anbietern eingehend getestet. Gemäß den Ergebnissen der Studie punkteten die Unternehmen besonders in der Teilkategorie Beratung vor Ort. Verbesserungsbedürftige Resultate wurden dagegen bei der Bewertung der E-Mail Bearbeitung festgestellt. Eindeutige Schlussfolgerungen ließ die analytische Bewertung der Preisgestaltung zu: Aufgrund erheblicher Preisdifferenzen bis zu einem Drittel lohnt sich für Kunden in jedem Fall ein Anbieter-Vergleich vor der Anschaffung eines Treppenlifts.

Teilnehmer und Ablauf der Studie

Zu den Teilnehmern der mehrere Monate dauernden Untersuchung zählten folgende Unternehmen:

  • Sanimed
  • Lifta
  • Hiro Lift
  • ThyssenKrupp Encasa
  • Garaventa Lift
  • Der Treppenlift

Die Untersuchungs- und Bewertungsgrundlage wurde durch sechs Testkundenanfragen geschaffen. Die dabei erhobenen Daten wurden zum einen durch die Tester zur Preisanalyse verwendet. Zum anderen wurden die zugesandten Informationsmaterialien als Indikator für die Angemessenheit der Reaktion auf die Anfrage bewertet. Außerdem benoteten die Marktforscher die Beratungsqualität im Rahmen der geführten Telefonate sowie der Kommunikation per E-Mail. Ebenso wurden Inhalt und Nutzbarkeit der jeweiligen Onlineangebote der Treppenliftanbieter auf den Prüfstand gestellt.

Herausragende Ergebnisse zeigten sich einheitlich in der Teilkategorie „Beratung vor Ort“

Bei den Bewertungsparametern Pünktlichkeit, Zeitaufwand und persönliches Engagement überzeugten alle Branchenvertreter. Fragen zur Technik sowie zum Themenbereich Kosten/Finanzierung wurden umfassend und verständlich besprochen. Einzig der Hinweis auf optionale Einbaumöglichkeiten unterblieb bei ungefähr einem Drittel der vor Ort geführten Beratungsgespräche. Mit Ausnahme der kritischen Bewertung zur telefonischen Beratungsqualität wurde die Angebotsdarstellung über die Internetseiten ebenfalls positiv beurteilt. In einigen Telefonaten wurden die gestellten Fragen nicht ausreichend geklärt und mit einem Hinweis auf die Beratung vor Ort verbunden.

Die E-Mail-Beratung wurde als verbesserungsbedürftige Schwachstelle herausgefunden

Als Problem stellte sich beim Test die Zuverlässigkeit und Effizienz der E-Mail-Bearbeitung heraus. Von 60 Anfragen per E-Mail wurden lediglich 37 beantwortet. Im Rahmen dieser erfolgten Antworten wurden außerdem nur 40 Prozent der Fragen umfassend und vollständig beantwortet.

Beim Preisvergleich wurde ein erhebliches Gefälle festgestellt

Bei gleicher Angebotsgrundlage für eine bestimmte Treppe gestaltete sich der Preis sehr uneinheitlich. Die Unterschiede der Anbieter betrugen sogar bis zu einem Drittel. Allgemeine Einkaufsempfehlungen für ein bestimmtes Modell lassen sich daraus nicht ableiten. Hilfreich für eine bestmögliche Auswahlentscheidung ist ein aktueller Vergleich mehrerer Anbieter unter Berücksichtigung des individuellen Bedarfs.

Testsieger wurde Sanimed: Die Ergebnisse im Einzelnen

Die Unterkategorien Service und Preis wurden jeweils zu 50 Prozent bei der Erstellung der Gesamtwertung berücksichtigt. Daraus ergab sich folgende Reihenfolge:

  • Den 1. Platz in der Gesamtwertung erreichte Sanimed mit einem 1. Platz bei der Preisanalyse sowie einem 3. Platz im Testbereich Service
  • Auf Platz 2 folgte Lifta mit einem 2. Rang bei der Serviceanalyse sowie einem 4. Rang bei der Preisbewertung
  • Auf dem 3. Rang folgte Hiro Lift mit einem 4. Platz bei der Servicewertung und einem 3. Rang bei der Preisanalyse
  • Auf Platz 4 der Gesamtwertung kam ThyssenKrupp Encasa mit einem 1. Rang in der Unterkategorie Serviceanalyse und einem 5. Rang bei der Preisanalyse
  • Den 5. Platz belegte Garaventa Lift durch einen 2. Rang beim Preis sowie einem 5. Rang im Testbereich Service
  • Auf den 6. Rang kam Der Treppenlift. Hierbei konnte lediglich die Servicebewertung auf Rang 6 berücksichtigt werden. Der Anbieter vertreibt ausschließlich gebrauchte Treppenlifte und konnte daher bei der Preisanalyse nicht bewertet werden

Da gemäß der Studie nur durch mehrere Anbietervergleiche eine optimierte Treppenliftauswahl stattfinden kann, übermitteln wir Ihnen kostenlos und unverbindlich drei geeignete Anbieter.